Dresdner Verlage & Autoren stellen sich vor: Dresden (er)lesen

Am 10. September findet auf Schloss Albrechtsberg die Veranstaltung „Dresden (er)lesen“ statt. Von 10 bis 18 Uhr stellen sich Dresdner Verlage und Autoren vor. Ein kurzweiliges Programm mit Kurzkrimis, Geschichten, Gedichten, Poetry Slam und vielem mehr erwartet die Zuhörer. 16 Uhr wird über das Thema „Der Literaturmarkt im Umbruch – neue Chancen, neue Risiken“ mit Experten diskutiert. Im Kronensaal, Stand 21 sind wir mit dabei. Unter anderem sind an unserem Stand die Dresdner Brunnenbücher zu finden. Detlef Eilfeld, einer der Autoren der beiden Brunnenbücher, wird um 11 Uhr im Kronensaal die Wasseranlagen vorstellen.